stuXnet Israelsolidarisch. Nerd. Zivildiener.

17Jul/120

Ganz offiziell: Steam und Ubuntu

Gerüchte und angebliche Vorhaben hab ich 2011 schon gehört, dann nach etwas Ruhe wieder Ende April 2012.
Vor etwa 2 Wochen gabs dann von Seiten Valve die erste wirklich offizielle Ankündigung: Steam wird für Linux erscheinen!

Gestern ging dann auch der erste Beitrag im Blog des Valve-Linux-Teams online - Valve nimmt die Linux-Portierung tatsächlich ernst.

Neben dem Steamclient, der natürlich als erstes portiert werden muss, wird gerade auch daran gearbeitet, L4D2 auf Linux zu portieren.
Und damit ist keine Version gemeint, die halbwegs okay über WINE läuft, sondern OpenGL benutzt und nativ auf Ubuntu so schnell wie auf Windows laufen soll - das sind zumindest die ersten Ziele des Teams.
Die erste Zeit soll es übrigens auch bei Ubuntu bleiben, da die Entwicklung, Portierung und Testung auf EINE neue Umgebung schon reicht. Valve schreibt aber explizit, dass Ubuntu nicht die einzig supportete Distribution bleiben wird.

veröffentlicht unter: Linux, Spiele weiterlesen